RP Finance Basisapplikation
RP Finance Adressverwaltung
RP Finance Vertragsverwaltung
RP Finance Refinanzierung
Compliance-Software
Compliance Erlös-Audit
RP Sales
RP View
RPeFinance
RP Bilanzanalyse
RP Bilananalyse/Microsoft Dynamics CRM
ASP-Services
Microsoft Dynamics CRM
Kompetenzen
Dienstleistungen
RundP Broschüre
Workshops
Software-Engineering
Application Service Provider ...
Partnerschaften
Referenzen
Application Service Provider
Fragen und Antworten

Produkte

  RP Finance Basisapplikation


  RP Finance Adressverwaltung


  RP Finance Vertragsverwaltung


  RP Finance Refinanzierung


  Compliance-Software


  Compliance Erlös-Audit


  RP Sales


  RP View


  RPeFinance


  RP Bilanzanalyse


  RP Bilananalyse/Microsoft Dynamics CRM


  ASP-Services


  Microsoft Dynamics CRM

Produktex-RP Finance
Anlagevermögen
Die Objektverwaltung in RP Finance entspricht den speziellen Erfordernissen von Leasinggesellschaften. In den letzten zwei Jahren wurden insbesondere die Funktionalitäten für eine professionelle Assetverwaltung geschaffen. So können sowohl Accounting- als auch technische Merkmale individuell für jeden einzelnen Kunden hinterlegt werden. Im Webportal RPeFinance können die jeweils Interessierten diese Informationen je nach Berechtigungsbereich gezielt einsehen und bearbeiten.   
Programmbeschreibung
Das Anlagevermögen wird in der Leasingbestandsverwaltung jeweils den Verträgen zugeordnet. Zu einem Vertrag können mehrere Rechnungen und jede Rechnung wiederum mehreren Verträgen zugeordnet werden. Jede Rechnung kann mehrere Objekte beinhalten - also eine n zu n zu n (n:n:n) Zuordnungsmöglichkeit. Die verschiedenen Abschreibungsmöglichkeiten können je Objekt hinterlegt werden - linear, vertragskonform und gemäß neuer GWG-Regelungen. Die Abschreibungsarten können auch simuliert oder im Laufe des Wirtschaftsjahres verändert werden. Die Abschreibung wird automatisch verbucht. Objekte können auch nur als Zusatzsicherheiten zu einem Vertrag erfasst werden.

Bildschirmmasken
Anlagevermögen
Assetinformationen
  • Objektdetails (Marktwert, Preisempfehlung, Wertminderung)
  • Objektschnellerfassung
  • Prüfung auf doppelte Seriennummern
  • Kfz-Angaben 
  • Kfz-Brief-Verwaltung
  • individuelle Komponenten
  • Ausstattungsdetails
  • verschiedene Abschreibungsvarianten
  • AfA-Simulationen
  • mehrere Teilverwertabschreibungen
  • Sonderabschreibungen
  • Nachmieterlös je Objekt
  • Teilablösungen
  • Umbuchung-/Verlängerungsfunktionen
  


 Drucken© Röhrich und Partner - Organisationsberatung     +49 2327 9119-0     info@rundp.de