RP Finance Basisapplikation
RP Finance Adressverwaltung
RP Finance Vertragsverwaltung
RP Finance Refinanzierung
Compliance-Software
Compliance Erlös-Audit
RP Sales
RP View
RPeFinance
RP Bilanzanalyse
RP Bilananalyse/Microsoft Dynamics CRM
ASP-Services
Microsoft Dynamics CRM
Kompetenzen
Dienstleistungen
RundP Broschüre
Workshops
Software-Engineering
Application Service Provider ...
Partnerschaften
Referenzen
Application Service Provider
Fragen und Antworten

Produkte

  RP Finance Basisapplikation


  RP Finance Adressverwaltung


  RP Finance Vertragsverwaltung


  RP Finance Refinanzierung


  Compliance-Software


  Compliance Erlös-Audit


  RP Sales


  RP View


  RPeFinance


  RP Bilanzanalyse


  RP Bilananalyse/Microsoft Dynamics CRM


  ASP-Services


  Microsoft Dynamics CRM

Produkte
Compliance-Software


VERTRAGS-AUDIT
Hohe Kosten- und Zeitersparnis und Schutz vor manuellen Eingabefehlern durch das 4-Augen-Prinzip.
Sämtliche manuellen relevanten Vertragsänderungen bei aktiven Verträgen, die der Leasinggesellschaft zum Nachteil gereichen können, durchlaufen eine zusätzliche Kontrolle. Das betrifft Änderungen, die direkt manuell in den von Ihnen schon bisher genutzten Masken F5, F6, F8 und F15 eingegeben werden. In der Durchführung wird bei relevanten Änderungen der Leasingvertrag inaktiviert, d. h. bei der nächsten Sollstellung wird dieser Vertrag ausgeschlossen, kann aber weiter geändert werden. Erst nach Freigabe der Änderung ist der Vertrag wieder aktiv und läuft in die nächste Sollstellung ein.

ZAHLUNGS-AUDIT
Im Falle einer Überprüfung von Dritten bietet Ihnen diesesModul optimale Sicherheit
Der Zahlungsverkehr in RP Finance wird zunächst durch Zahlungsvorschlagslisten und -abrechnungen dokumentiert. Die Zahlungsbestätigung wird von dem jeweils Unterschriftsberechtigten erteilt und im Falle des Datenträgeraustauschs wird die Transaktion elektronisch unterzeichnet.

Die Vorgänge setzen eine Überprüfung der Zahlungsvorgänge voraus. In diesem Ablauf ist es technisch möglich, die Bankverbindung des Empfängers zu ändern und somit die Zahlung umzuleiten. Diesen Vorgang erschwert das Modul Zahlungsfreigabe. Jede Neuanlage und Änderung einer Bankverbindung eines Lieferanten, Provisions- und Kautionsempfängers bewirkt eine automatische Sperre der Bankverbindung. Die Bankverbindung muss von einem Benutzer mit entsprechender Berechtigung (4-Augen-Prinzip) freigegeben werden.

Eine Auszahlung ist ohne Freigabe nicht möglich. Erst durch die Freigabe eines zweiten berechtigten Benutzers wird eine Zahlungsfreigabe erfolgen.
DAS 4-AUGEN-PRINZIP

Dokumentation Vertrags-Audit
Relevante Vertragsveränderungen:
01. Änderung Datum 1. Zahlung
02. Änderung Gesamtkosten extern/intern/IAS 03. Änderung Leasing-Raten
04. Änderung Refi-Raten
05. Setzen Zahlstopp, falls Restlaufzeit > 0
06. Setzen Zahlstopp bei kündbaren Verträgen
07. Vertragslöschung/Inaktivierung
08. Objektabgänge
09. Änderung Sollstopp
10. Änderung letzte Sollstellung
11. Vertragsteilung
12. Änderung Gebühren ... weitere Felder

Der Vertrag erhält ein Sperrkennzeichen, bzw. ein Freigabekennzeichen

01. Firma
02. Vertrag
03. Status (gesperrt, freigegeben)
04. Art der Änderung
05. Datum alt (falls es sich um eine Datumsänderung handelt)
06. Datum neu
07. Betrag alt/Betrag neu
08. Text alt (falls es sich um ein Textfeld handelt)
09. Text neu
10. Änderungs-User/Datum/Zeit
11. Freigabe-User/Datum/Zeit ... weitere Felder

Über kundenspezifische Module können die Programme aufgerufen werden.
Historisierung von Zahlungsausgängen In dieser Datei werden folgende Felder protokolliert:
01. Firma
02. Adress-Nummer
03. Sach-Konto
04. Firmenbank-Kontonr./Firma BLZ
05. Datum
06. Betrag
07. Währung
08. Verwendungszweck
09. Name
10. Konto-Nr.
11. Bankleitzahl/Internationale Konto-Nr.
12. Änderung durch/am/Zeit/Programm

Historisierung von Stammdatenänderungen: Die hinterlegten Dateien umfassen u. a.:
01. Stammdaten Bankkonten
02. Benutzer-Stammsatz
03. Stammdatei Steuersätze
04. Stammdatei Steuerschlüssel
05. Stammdatei Einlage-Arten
06. Erweiterte Prüfungen zur Aktivierung
07. Firmen-Konten-Parameter
08. Firmen-Steuerungs-Parameter
09. Zusätzliche Gebühren/Stamm
10. Leasing Konditionstabellen
11. Objekt-Stamm




  •  Drucken© Röhrich und Partner - Organisationsberatung     +49 2327 9119-0     info@rundp.de